Familie und Beruf im Herz der Wirtschaft

Ein leuchtendes Vorbild für Familienfreundlichkeit: Die „SONNENkinder“ von WAREMA Fußballturniere, Spaßbadbesuche, Bastelworkshops, Musikkurse – für die Kinder der WAREMA-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter sind die Oster-, Pfingst- und Sommerferien nie langweilig. Damit die Eltern in der Belegschaft ihren Nachwuchs auch in der schulfreien Zeit immer gut betreut wissen, hat der Hersteller von Sonnenschutzsystemen sich einiges einfallen lassen. Seit 2008 bietet er am Stammsitz in Markt­ heidenfeld alljährlich das Ferienprogramm „SONNENkinder“ an und gestaltet für knapp 100 Mitarbeiterkinder zwischen 6 und 13 Jahren einige abwechslungsreiche Ferienwochen. Mitarbeiterinnen und Mitar­ beiter zahlen dafür nur einen geringen Kostenanteil, und Beschäftigte im Schichtdienst können ihre „SONNENkinder“ sogar vom eigens ein­ gerichteten Fahrdienst abholen und zurückbringen lassen. Unternehmensweiter Ansatz Die „SONNENkinder“ sind aber nur ein Bestandteil der Unterneh­ mensleitlinien zur Familienfreundlichkeit. WAREMA hält Mitarbeiter­ innen, Mitarbeiter und Führungskräfte gleichermaßen dazu an, im Arbeitsalltag die Bedürfnisse von Kolleginnen und Kollegen mit Kindern und pflegebedürftigen Angehörigen zu berücksichtigen. Unter anderem bezuschusst der Arbeitgeber Kinderbetreuung und gewährt Sonder­ urlaube, und die Arbeitszeiten sind so weit wie möglich flexibilisiert. So können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Teile ihres Entgelts oder ein Zeitguthaben auf einem Lebensarbeitszeitkonto ansparen und spä­ ter dazu nutzen, ihre Arbeitszeit zu mindern, sich zeitweise ganz den Kindern, der Betreuung eines kranken Verwandten oder einer Weiter­ bildung zu widmen – oder auch den Ruhestand vorzuziehen. Ziele Vereinbarkeit von Familie und Beruf fördern ■ ■ Arbeitszeiten flexibel auf Lebenssituationen abstimmen Zielgruppen Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Angebote Ferienbetreuung „SONNENkinder“ ■ ■ Kleinkindbetreuung „SONNENstrahlen“ ■ ■ Lebensarbeitszeitkonten ■ ■ Unterstützung bei der Pflege Angehöriger WAREMA Renkhoff SE Familie und Beruf im Herz der Wirtschaft 72

RkJQdWJsaXNoZXIy MTAzNjM5