Familie und Beruf im Herz der Wirtschaft

Immer in guten Händen: Kinderbetreuung und Pflegeberatung bei Voith Betriebliche Kinderbetreuung ist ein entscheidender Faktor, um Fa­ milie und Beruf flexibel vereinbaren zu können. Darauf hat der Maschinenbauer Voith schon früh reagiert. Am Firmensitz Heiden­ heim hat das Unternehmen 2002 die „Kindervilla“ in einem Gebäude auf dem Werksgelände eröffnet. Rund 45 Kinder von Voith-Beschäftigten werden dort nach neuesten wissenschaftlichen Er­ kenntnissen betreut. Sie lernen selbstbe­ stimmt und spielerisch. Dazu stehen den Kleinen unter anderem Räume für Musik und Handwerk sowie ein Labor zur Ver­ fügung. In der Kindertagesstätte „Kin­ derwelt“ im Heidenheimer Bildungshaus Silcherschule gibt es zudem seit Septem­ ber 2012 weitere 110 Betreuungsplätze. Ferienbetreuung und Eltern-Kind-Arbeitszimmer Neben der betrieblichen Kinderbetreuung werden Voith-Kinder an verschiedenen Standorten auch während der Schulferien betreut. An seinen Standorten in Crailsheim, Heidenheim und Sonthofen hat das Unternehmen Eltern-Kind-Arbeitszimmer eingerichtet, sodass Mitar­ beiterinnen und Mitarbeiter ihr Kind in einer Notsituation auch mit zur Arbeit bringen können. Fit für Pflege Voith kümmert sich jedoch nicht nur um den Nachwuchs. So haben Voith-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter unter anderem die Möglich­ Ziele Familie und Beruf sinnvoll verbinden Zielgruppen Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Angebote Kinderbetreuung in der „Kindervilla“ und der „Kinderwelt“ ■ ■ Pflegeberatung ■ ■ Informationsportal im Intranet Voith GmbH Familie und Beruf im Herz der Wirtschaft 68

RkJQdWJsaXNoZXIy MTAzNjM5